Parodontalbehandlung

Bei der Parodontalbehandlung wird eine entzündungsfreie Situation des Zahnhalteapparates, d. h. der Gewebe, die den Zahn umgeben, angestrebt. Statistiken zeigen, dass heute ca. die Hälfte aller Erwachsenen unter einer Erkrankung des Zahnhalteapparates leiden und diese Erkrankung Ursache Nummer 1 für Zahnverlust ist.
Neue diagnostische Maßnahmen und Therapieformen ermöglichen heute eine frühzeitige Erkennung und ursachengerechte Therapie, die in den meisten Fällen minimalinvasiv erfolgen kann. Ein Recall, d.h. die regelmäßige Überwachung und Reinigung, ist wesentliche Basis für einen dauerhaften Therapieerfolg.

Weitergehende detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie auch bei den zahnärztlichen Fachgesellschaften.
Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag
8 Uhr bis 20 Uhr
Freitag
8 Uhr bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon: 06224/74664